FAQ

Wieso pflanzliche Intimcremes und Intimöle von FEMISANUM?

Viele auf dem Markt erhältlichen Intimpflegeprodukte sind chemisch zusammengesetzte "moderne" Kosmetika für den Intimbereich, die von Frauen oft als unangenehm empfunden werden. Eigenschaften von Inhaltsstoffen einiger handelsüblicher Intimcremes und Intimöle sind: klebrige Konsistenz (Popylenglykolgrundlagen, Vaseline), brennen auf der Haut (Urea-, carbamidhaltige Cremes, Parfum), stören den Feuchtigkeitsaustausch (Vaseline, Jojobaöl) und trocknen aus (Gele).

Mit dem Ziel Frauen natürliche Intimöle und Intimcremes für die tägliche Pflege des Intimbereichs anzubieten, entwickelt die auf Naturheilkunde spezialisierte Apothekerin Patrizia Ochsner in enger Zusammenarbeit mit Anwenderinnen, Ärztinnen und Hebammen, seit 1996 Intimpflegeprodukte mit pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Zu Beginn jeder Produktentwicklung steht eine Frau mit dem Wunsch nach einer Besserung ihres Unwohlseins oder Linderung ihrer Beschwerden im Intimbereich.

Welche Beschwerden im Intimbereich sprechen auf FEMISANUM Intimpflegeprodukte besonders gut an?

Juckreiz, Scheidentrockenheit, leichte Infekte (Pilze, Bakterien, Viren), Entzündungen (Schleimhaut, Blase), Blasenreizungen, ständiger Harndrang, Hautausschläge, Hämorrhoiden, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Bibeli und eingewachsene Haare.

Sollten sich Ihre Beschwerden mit einer sorgfältig durchgeführten Intimpflege mit den FEMISANUM Intimpflegeprodukten nur kurzfristig bessern oder bei starken Leiden, wenden Sie sich bitte an eine phytotherapeutisch tätige Ärztin oder Naturheilpraktikerin, die Sie auf Ihrem Weg begleitet, bis Sie die richtige Lösung gefunden haben.

Können die FEMISANUM Intimcremes und Intimöle Allergien hervorrufen?

Wenn Sie an einer Allergie gegenüber einem der Inhaltsstoffe leiden, so sollten Sie FEMISANUM Intimcremen und Öle nicht benutzen. Das in den Cremes enthaltene ‚gekochte Kamillenöl“ sollte bei Allergikerinnen keine Reaktion auslösen.

Wer stellt FEMISANUM Intimpflegeprodukte her?

Alle FEMISANUM Intimpflegeprodukte werden in einer Schweizer Apotheke von Frau Patrizia Ochsner und Ihrem Team von Hand hergestellt. Zur Herstellung der FEMISANUM Intimpräparate werden nur erstklassige natürliche ätherische Öle, fette Öle und Tinkturen, die aufgrund ihrer Zusammensetzung keiner Konservierung bedürfen, verwendet.

Wo sind FEMISANUM Intimpflegeprodukte erhältlich?

FEMISANUM Intimpflegeprodukte sind online in unserem Shop und in ausgewählten Apotheken, Frauenarztpraxen, Hebammen, Physiotherapiepraxen und bei zahlreichen Naturheilpraktikerinnen erhältlich.

Wie bestelle ich Intimpflegeprodukte im FEMISANUM Onlineshop?

Die Bestellung ist ganz einfach und erfolgt in  vier kurzen Schritten:
1. Produkte auswählen
2. Adresse angeben
3. Bestellung aufgeben
4. Bestätigen
Eine ausführliche Erklärung über den Bestellvorgang finden Sie hier.

Welches FEMISANUM Intimpflegeprodukt eignet sich für mich?

Tägliche Intimpflege: Rosen Intimcreme und Rosen Intimöl
Juckreiz, Harndrang, Infektanfälligkeit: Lavendel Intimöl
Kleine Risse, Hämorroiden: Hamamelis Intimcreme
Verhärtete Stellen im Intimbereich: Hamamelis Intimcreme und Lavendel Intimöl
Oestrogenrückgang, Wechseljahre, dünne und trockene Intimhaut: Rosen Intimcreme und Kräutercreme
Sportlerinnen jeden Alters: Lavendel Intimöl

FEMISANUM Intimcreme oder Intimöl?

Ob Sie zur Intimpflege eine Creme oder ein Öl bevorzugen, hängt von Ihren Vorlieben und dem "Zustand" der Intimhaut ab. Bei starken Rötungen und Entzündungen eignen sich Intimcremes besser als fettende Intimöle.

Vorzüge der FEMISANUM Intimcremes: Rosen, Hamamelis und Kräuter Intimcremes sind Feuchtigkeitscremes mit pflanzlichen Tinkturen, natürlichen Fetten und ätherischen Ölen. Intimcremes eignen sich speziell zur Pflege leicht entzündlicher Haut, unterstützen die Wundheilung und den Schleimhautaufbau.

Vorzüge der FEMISANUM Intimöle: Lavendel Intimöl eignet sich zur Pflege der trockenen, juckenden, infektanfälligen Haut und Schleimhaut. Rosen Intimöl wärmt, pflegt und riecht wohltuend. Die Basisölmischung Weizenkeim-/Mandelöl ist reich an Vitamin E und ungesättigten Fettsäuren. Sie fettet, schützt und unterstützt den Schleimhautaufbau. 

Können FEMISANUM Intimöle als Gleitmittel beim Geschlechtsverkehr benutzt werden?

Das zart duftende und gut schmierende FEMISANUM Rosen Intimöl eignet sich vorzüglich als Massageöl und Gleitmittel. Jedoch Vorsicht! Öle setzen die Sicherheit von Latexprodukten (Kondome) herab. Ätherische Öle können bei stark entzündeter Schleimhaut brennen.

Können FEMISANUM Intimpflegeprodukte auch in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden?

Die FEMISANUM Intimpflegeprodukte enthalten keine Stoffe, die während der Schwangerschaft und Stillzeit ausdrücklich verboten sind. Zu Ihrer Sicherheit fragen Sie bitte vor der Anwendung die Fachperson, die sie während der Schwangerschaft und Stillzeit begleitet.

Können FEMISANUM Intimpflegeprodukte auch von Männern angewendet werden?

Seit Jahren zählen auch Männer zu den Kunden der FEMISANUM Intimpflegeprodukte. Besonders geschätzt werden das FEMISANUM Lavendel Intimöl bei Harndrang und Wolf, ebenso die FEMISANUM Hamamelis Intimcreme bei Anfällikeit zu Hämorrhoiden.

.

Meine Frauenärztin hat mir ein lokales Östrogenpräparat verschrieben, kann ich dieses durch die natürlichen FEMISANUM Intimprodukte ersetzen?

Vor dem Absetzen von östrogenhaltigen Arzneimitteln sollten Sie Ihre Frauenärztin konsultieren, da bei sofortigem Absetzen unangenehme Nebenerscheinungen auftreten können. Es hat sich jedoch bewährt in den Tagen "dazwischen"  pflanzliche Inimcremes und Intimöle von FEMISANUM  anzuwenden.


Wieso kann ich keine FEMISANUM Rosen Ovula und Lavendel Ovula im Shop bestellen?

Aufgrund der rechtlichen Grundlagen über Kosmetische Mittel dürfen kosmetische Zubereitungen nicht mit den inneren Intimregionen in Berührung kommen. Deshalb ist es zur Zeit nicht möglich die beliebten Rosen- und Lavendel Ovulas in unserem Shop zu bestellen. Benutzen Sie hierzu unser Kontaktformular. Wir werden Ihre Bestellung an eine Apotheke weiterleiten, die das Gewünschte für Sie herstellt.

Wie lange sind die FEMISANUM Intimcremes und Intimöle haltbar?

In ungeöffnetem Zustand und Lagerung bei Zimmertemperatur sind die Intimcremes und Öle mindestens bis zum aufgedruckten Datum haltbar.

Weitere Fragen?

Sollten Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.